Neu

Stream: „schon fünf Jahre oder noch länger lebst Du in dieser Wüste“

Zum 100. Geburtstag von Sophie Scholl

Foto zur Szenischen Lesung '...schon fünf Jahre oder noch länger lebst Du in dieser Wüste'

Die Szenische Lesung "...schon fünf Jahre oder noch länger lebst Du in dieser Wüste" wird gestreamt!

Livestream zum 100. Geburtstag!

Im April letzten Jahres hatte ich meine erste Online-Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt.

Zum 100. Geburtstag von Sophie Scholl hatte ich vergangenen Sonntag meinen dritten Livestream im Rahmen der Pandemie. Gemeinsam mit meinem Kollegen Martin Kreusch habe ich aus dem Briefwechsel von Sophie Scholl und Fritz Hartnagel gelesen.

Die Online-Veranstaltung der Szenischen Lesung „…schon fünf Jahre oder noch länger lebst Du in dieser Wüste“ fand in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt, der Gedenkstätte ROTER OCHSE, der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt und dem WUK Theater Quartier am 09. Mai 2021 statt.

Der Stream „…schon 5 Jahre oder noch länger lebst Du in dieser Wüste“ ist auf dem youtube-Kanal des WUK Theater Quartier verfügbar.

Viel Vergnügen!

Hinweis: Die Veranstaltung beginnt mit der Begrüßung erst ab Minute 30:00.

Figurenspielerin & Theaterpädagogin

Julia Raab

In Halle (Saale) bin ich seit 2013 zu Hause.

Im Atelier fiese8 arbeite ich an neuen Figurentheater-Produktionen, Lesungen, Figuren & Objekten.

Mit meinen Produktionen bin ich im In- und Ausland unterwegs auf Festivals und auf Gastspielreise.

Sag Hallo

Zugehöriger Inhalt

Alles Neu. Alles beta.

Diese neue website kann vieles besser als die Bisherige, aber hier & da hakt es derzeit noch ein wenig.

Bitte seht euch um und mir die kleinen Fehler nach.

Über feedback freue ich mich natürlich!

Werfen sie etwas in meinen Corona-Hut

Bitte!

Spenden Sie in den Hut!

Die Corona Pandemie ist existenzbedrohend für meine & viele andere Künste.

Bitte werfen Sie etwas in meinen digitalen Hut um über 30 abgesagten Veranstaltungen, einer hungrigen Familie und Verbindlichkeiten ggü. Kolleginnen und Kollegen solidarisch entgegenzustehen.

#kulturtrotzcorona, #kulturtrotztcorona

Meinungen

„„Der schwarze Hund“ gibt einen erschütternden Einblick in die Gefühlswelt eines depressiven Menschen. Es gelingt Julia Raab und Anja Schwede durch ihr beeindruckendes Spiel mit Masken, Puppen und vielen anderen Materialien, das ohne viele Worte plastisch zu machen. […]

über Der schwarze Hund