Bald

Nils Holgerssons wunderbare Reise

Grafik Nils Holgerson

Ein Theaterstück nach Selma Lagerlöfs Klassiker, das die Grenzen zwischen Schauspiel, Puppen- und Objekttheater überwindet.

Die Eltern sind blöd! Der Bauernhof ist langweilig! Alles nervt!

Nils Holgersson hat es nicht leicht mit sich und der Welt. Doch plötzlich verändert sich alles: er wird in einen Däumling verwandelt. Als er seine neue Größe vergessend, den Haus-und-Hof-Gänserich Martin davon abhalten will, mit den Wildgänsen nach Norden zu fliegen, wird er von ihm mit in den Himmel gezogen und sieht die Welt von oben.

So beginnt Nils Holgerssons wunderbare Reise mit den Gänsen nach Lappland. Die Reise ist lang, voller Abenteuer und Gefahren…

Blöd und langweilig ist aber erst mal nichts mehr!

Eine Figurenspielerin und ein Schauspieler bringen Selma Lagerlöfs weltberühmtes Kinderbuch auf die Bühne. Ein Theaterstück, das die Grenzen zwischen Schauspiel, Puppen- und Objekttheater überwindet.

Alle Infos & Fakten zum Stück, Bilder, Publikumsstimmen, den Technical Rider sowie Kurz-Vitas vom Team und Kontaktdaten finden Sie in Nils‘ Portfolio.

Förderung

‚Nils Holgerssons wunderbare Reise‘ ist eine Produktion der Schaustelle Halle und wurde gefördert durch das Land Sachsen-Anhalt, die Stadt Halle (Saale) und Lotto Toto Sachsen-Anhalt.

Details

  • Zielgruppe

    für Kinder ab 5 Jahren

  • Dauer

    1:00

  • Premiere

    20. September 2017Bella SoSo, Halle (Saale)

Insgesamt 18 gespielte Aufführungen

Schon 1087 Zuschauer

Portfolio "Nils Holgerssons wunderbare Reise" Download

pdf 2 MB

Figurenspielerin & Theaterpädagogin

Julia Raab

In Halle (Saale) bin ich seit 2013 zu Hause.

Im Atelier fiese8 arbeite ich an neuen Figurentheater-Produktionen, Lesungen, Figuren & Objekten.

Mit meinen Produktionen bin ich im In- und Ausland unterwegs auf Festivals und auf Gastspielreise.

Sag Hallo

Zugehöriger Inhalt

Alles Neu. Alles beta.

Diese neue website kann vieles besser als die Bisherige, aber hier & da hakt es derzeit noch ein wenig.

Bitte seht euch um und mir die kleinen Fehler nach.

Über feedback freue ich mich natürlich!

Werfen sie etwas in meinen Corona-Hut

Bitte!

Spenden Sie in den Hut!

Die Corona Pandemie ist existenzbedrohend für meine & viele andere Künste.

Bitte werfen Sie etwas in meinen digitalen Hut um über 30 abgesagten Veranstaltungen, einer hungrigen Familie und Verbindlichkeiten ggü. Kolleginnen und Kollegen solidarisch entgegenzustehen.

#kulturtrotzcorona, #kulturtrotztcorona

Meinungen

Beeindruckend verdichtet, fein inszeniert. […]

über Die Dicke – spielt Medea