Bald

Sommertheaterfest in der Moritzburg

Plakat 'Pfänners Freiheit - Sommertheaterfest der freien Theater zu Halle'

Vom 15. bis 18. Juli findet das Sommertheaterfest in der Moritzburg in Halle statt. 'Die Dicke - spielt Medea' spiele ich am 18.07. um 20:30 Uhr!

Plakat 'Pfänners Freiheit - Sommertheaterfest der freien Theater zu Halle'

Wolter und Kollegen präsentieren vom 15. Juli bis 18. Juli 2015 im Hof der Moritzburg, dem Kunstmuseum Sachsen- Anhalt, das erste Sommertheaterfest der Freien Theater Halles

 PFÄNNERS FREIHEIT!

In den vier Tagen verwandeln wir die Moritzburg zu einer Theaterbühne mit 19 Vorstellungen von 12 verschiedenen Akteuren der vielfältigen Freien Theaterszene der Stadt. An vier verschiedenen Spielstätten feiern wir den Sommer, das Theater, das Spiel und die Kunst!

Der Direktor des Kunstmuseums Thomas Bauer-Friedrich sagt dazu: „Wir bringen uns als Kunstmuseum gern mit anderen Künsten zusammen und öffnen unseren Hof und unser Haus gern für die freie Szene!“.

Neben Vorstellungen für Erwachsene bieten wir als Ferienangebot Vorstellungen für Kinder und Familien an.

Der Vorverkauf findet ab 28. Juni in der Museumskasse statt, Reservierungen sind ab sofort über Wolter und Kollegen möglich.

Quelle: wolter-und-kollegen.de

Die Freien Theater Halle…

Beim 1. Sommertheaterfest der freien Theater Halle präsentieren sich verschiedene Solokünstler und Theaterensembles aus Halle an der Saale.

Es erwarten Euch Kindertheater-Vorstellungen von ‚Wolter und Kollegen‘, dem Märchenteppich oder auch vom Figurentheater ‚Anna-Sophia‘.

Für Erwachsene gibt es jeden Abend ein abwechslungsreiches Angebot – seht z.B. Schauspieler Jonas Schütte in ‚Romeo und Julia‘ oder Figurenspielerin Elsa Weise und ihren Schauspielkollegen Ralf Bockholdt in ‚Das Krokodil‘; das Theater Apron zeigt ‚Mondsüchtig‘ und die SchillerBühne präsentiert die ‚Weibervolksversammlung‘.

Am Samstag Abend könnt ihr Euch freuen auf ‚Die Dicke‘, die sich im Kunstmuseum breit machen wird.

Samstag, 18. Juli 2015 20:30 Uhr

‚Die Dicke – spielt Medea‘

Die Vorstellung findet in der Box im Westflügel der Moritzburg statt.

Kartenvorverkauf an der Museumskasse der Moritzburg ab 28. Juni 2015!

Szenenfoto 'Die Dicke spielt Medea'; Foto: Oliver Röckle, Stuttgart

Beitrag: ‚Die Dicke‘ in feinen Linien

Zeichnungen von Hector

Figurenspielerin & Theaterpädagogin

Julia Raab

In Halle (Saale) bin ich seit 2013 zu Hause.

Im Atelier fiese8 arbeite ich an neuen Figurentheater-Produktionen, Lesungen, Figuren & Objekten.

Mit meinen Produktionen bin ich im In- und Ausland unterwegs auf Festivals und auf Gastspielreise.

Sag Hallo

Zugehöriger Inhalt

Alles Neu. Alles beta.

Diese neue website kann vieles besser als die Bisherige, aber hier & da hakt es derzeit noch ein wenig.

Bitte seht euch um und mir die kleinen Fehler nach.

Über feedback freue ich mich natürlich!

Werfen sie etwas in meinen Corona-Hut

Bitte!

Spenden Sie in den Hut!

Die Corona Pandemie ist existenzbedrohend für meine & viele andere Künste.

Bitte werfen Sie etwas in meinen digitalen Hut um über 30 abgesagten Veranstaltungen, einer hungrigen Familie und Verbindlichkeiten ggü. Kolleginnen und Kollegen solidarisch entgegenzustehen.

#kulturtrotzcorona, #kulturtrotztcorona

Meinungen

[…] den Nils Holgersson, fand ich sehr schön, rührend und witzig!

über Nils Holgerssons wunderbare Reise