Bald

Neben den Wonneproppen

Presseartikel; Mitteldeutsche Zeitung, Artikel: 'Richtig was auf der Pfanne'; 20.07.2015

Zu 'Pfänners Freiheit', dem ersten Sommertheaterfest der Freien Theater in Halle, gab es auch einen schönen Artikel in der Mitteldeutschen Zeitung zu lesen!

Richtig was auf der Pfanne

Unter dem Motto „Pfänners Freiheit“ haben Halles freie Ensembles eine neue Sommerreihe für die Moritzburg kreiert – und damit Hoffnungen geweckt.

Den ganzen Bericht kann man online nachlesen!

So wie Detlef Färber von der Mitteldeutschen Zeitung schreibt, bin auch ich gespannt ob und wie das Theaterfestival der Freien Theater in Halle im nächsten Jahr weitergeht. Nächste Woche ist ein Gespräch der KünstlerInnen, die an ‚Pfänners Freiheit‘ teilgenommen haben, angesetzt, um das erste Festival auszuwerten und Ideen und Anregungen für die evtl. Fortführung zu sammeln.

Ich werde dabei sein und Euch ggf. über den nächsten Termin informieren!

Presseartikel; Mitteldeutsche Zeitung, Artikel: 'Richtig was auf der Pfanne'; 20.07.2015

Beitrag: ‚Die Dicke‘ in feinen Linien

Zeichnungen von Hector

Figurenspielerin & Theaterpädagogin

Julia Raab

In Halle (Saale) bin ich seit 2013 zu Hause.

Im Atelier fiese8 arbeite ich an neuen Figurentheater-Produktionen, Lesungen, Figuren & Objekten.

Mit meinen Produktionen bin ich im In- und Ausland unterwegs auf Festivals und auf Gastspielreise.

Sag Hallo

Zugehöriger Inhalt

Alles Neu. Alles beta.

Diese neue website kann vieles besser als die Bisherige, aber hier & da hakt es derzeit noch ein wenig.

Bitte seht euch um und mir die kleinen Fehler nach.

Über feedback freue ich mich natürlich!

Werfen sie etwas in meinen Corona-Hut

Bitte!

Spenden Sie in den Hut!

Die Corona Pandemie ist existenzbedrohend für meine & viele andere Künste.

Bitte werfen Sie etwas in meinen digitalen Hut um über 30 abgesagten Veranstaltungen, einer hungrigen Familie und Verbindlichkeiten ggü. Kolleginnen und Kollegen solidarisch entgegenzustehen.

#kulturtrotzcorona, #kulturtrotztcorona

Meinungen

Beeindruckend verdichtet, fein inszeniert. […]

über Die Dicke – spielt Medea