Neu

Auf Gastspielreise in Algerien

Szenenfoto 'Die Dicke spielt Medea'

'Die Dicke - spielt Medea' am 21.05. in Tlemcen und am 23.05. in Algier im Rahmen vom 15. Festival Culturel Européen!

Die Dicke in Tlemcen und Algier

Am 19. Mai fliege ich nach Algerien.

Ich bin eingeladen auf dem 15. Festival Culturel Européen in Algier „Die Dicke spielt Medea“ zu zeigen. Zwei Tage vorher werde ich allerdings ein Gastspiel in Tlemcen haben, eine kleine algerische Stadt an der Grenze zu Marokko.

Ich freue mich sehr auf diese Reise und auf die Erfahrungen, die ich dort machen werde. Vor allem bin ich gespannt auf den Anblick der weißen Stadt und die Kasbah, die Altstadt Algiers, die zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Zur Reise-Vorbereitung lese ich gerade Romane, Stücke und Essays vom französischen Schriftsteller und Philosophen Albert Camus, der in Algerien geboren wurde.

[…] Über dem Hafen erhebt sich das weiße Würfelgewirr der Kasbah. Befindet man sich mit dem Wasserspiegel auf gleicher Ebene, so bilden die braunen Leiber gegen den grellweißen Hintergrund der Araberstadt einen kupferfarbenen Fries. Je heißer es nun im August wird, desto mehr blendet das weiß der Häuser und desto dunkler wird das braun der Leiber. […]

Albert Camus, „Sommer in Algier“

Algier

Die Dicke – starke Frau, starkes Stück – trifft mitten ins Herz. Großartiges Figurentheater.

über Die Dicke – spielt Medea

Figurenspielerin & Theaterpädagogin

Julia Raab

In Halle (Saale) bin ich seit 2013 zu Hause.

Im Atelier fiese8 arbeite ich an neuen Figurentheater-Produktionen, Lesungen, Figuren & Objekten.

Mit meinen Produktionen bin ich im In- und Ausland unterwegs auf Festivals und auf Gastspielreise.

Sag Hallo

Zugehöriger Inhalt

Alles Neu. Alles beta.

Diese neue website kann vieles besser als die Bisherige, aber hier & da hakt es derzeit noch ein wenig.

Bitte seht euch um und mir die kleinen Fehler nach.

Über feedback freue ich mich natürlich!

Werfen sie etwas in meinen Corona-Hut

Bitte!

Spenden Sie in den Hut!

Die Corona Pandemie ist existenzbedrohend für meine & viele andere Künste.

Bitte werfen Sie etwas in meinen digitalen Hut um über 30 abgesagten Veranstaltungen, einer hungrigen Familie und Verbindlichkeiten ggü. Kolleginnen und Kollegen solidarisch entgegenzustehen.

#kulturtrotzcorona, #kulturtrotztcorona

Meinungen

Sie ist eine große Meisterin des Erfindens.