Bald

Publikumstraube für Die Dicke

Die Dicke In Basel Beim Figurentheater Festival; Foto: Anja Schwede

Beim 7. FigurenTheaterFestival in Basel zog eine Publikumstraube mit der Dicken durch die Stadt.

Die Dicke bei McDonald’s

Beim FigurenTheaterFestival in Basel war Die Dicke als Walkact im Programm angekündigt. Als ich dann als Dicke das Foyer des Theater Basel, darin befand sich meine Gaderobe, verließ, hatte sich schon eine Traube an Zuschauern auf dem Theaterplatz versammelt. Diese Zuschauergruppe verfolgte ‚Die Dicke‘ die gesamte Stunde über. Sie gingen überall mit hin und sogar vor dem McDonald’s machten sie nicht halt. Wer nicht mehr rein passte klebte an der Scheibe, um ja nichts zu verpassen. Der Filialleiter war sichtlich überfordert mit der Masse an Menschen und der stimmlosen skurilen Gestalt, die einfach keine Grenzen akzeptieren wollte. Ein sehr spannendes Erlebnis.

Jenseits von Gut und Böse

Obwohl ich nur zwei Tage beim Festival war, habe ich doch einiges vom Festival-Programm sehen können. ‚Jenseits von Gut und Böse‘, eine Produktion von Kopp/ Nauer/ Vittinghoff aus Bern, ist mir noch sehr stark in Erinnerung.

Die Produktion ist eine Adaption des Films ‚Adams Äpfel‘ vom dänischen Regisseur Anders Thomas Jensen. Die Inszenierung übernimmt sehr stark den Plot der Filmgeschichte, jedoch steht das Stück, wie der Film für sich und beides ist genial.
Die beiden Spieler agieren großartig, sowohl als Schauspieler, als Puppenspieler und als Erzähler. Immer wieder brechen sie die Spielebenen und erschaffenen mit gemeinsamer Konzentration blitzschnell wieder neue, die die Geschichte vorantreiben.

Ich hatte viel Spaß und war gleichzeitig sehr berührt von der tragischen Geschichte.

Beitrag: Wir machten OFF!

Rückblick in Bildern

Figurenspielerin & Theaterpädagogin

Julia Raab

In Halle (Saale) bin ich seit 2013 zu Hause.

Im Atelier fiese8 arbeite ich an neuen Figurentheater-Produktionen, Lesungen, Figuren & Objekten.

Mit meinen Produktionen bin ich im In- und Ausland unterwegs auf Festivals und auf Gastspielreise.

Sag Hallo

Zugehöriger Inhalt

Alles Neu. Alles beta.

Diese neue website kann vieles besser als die Bisherige, aber hier & da hakt es derzeit noch ein wenig.

Bitte seht euch um und mir die kleinen Fehler nach.

Über feedback freue ich mich natürlich!

Werfen sie etwas in meinen Corona-Hut

Bitte!

Spenden Sie in den Hut!

Die Corona Pandemie ist existenzbedrohend für meine & viele andere Künste.

Bitte werfen Sie etwas in meinen digitalen Hut um über 30 abgesagten Veranstaltungen, einer hungrigen Familie und Verbindlichkeiten ggü. Kolleginnen und Kollegen solidarisch entgegenzustehen.

#kulturtrotzcorona, #kulturtrotztcorona

Meinungen

Julia ist eine entspannte, gleichsam engagierte, wachsame Arbeitspartnerin.