Neu

Masken und dämonische Köpfe

Dämonen Bei DFS Veranstaltung; Foto: DFS

Im Dezember 2012 hatten zwei Kolleginnen und ich beim Unternehmen DFS zwei Auftritte mit Masken und Figuren.

 Masken-Walkact

Bei der letzten Führungskräftekonferenz der Deutschen Flugsicherung (DFS) tauchten seltsame Gestalten zwischen den altbekannten Anzugträgern auf.

Mit unserem ersten Auftritt einem Walkact mit Masken läuteten wir die Abendveranstaltung der Führungskräftekonferenz in den Räumlichkeiten des Unternehmens ein. Zwischen Sekt trinkenden und sich unterhaltenden Mitarbeitern, Chefs, Ehemaligen und Gästen mischten wir uns mit unseren teilweise sehr bunten Masken und lockerten somit manches Gespräch auf.

Drei Dämonen

„In jedem von uns steckt ein kleiner Dämon.“

Der Grund der Veranstaltung war die Verabschiedung der drei Chefs der DFS. Zwischen mehreren Abschiedsreden traten wir mit drei Dämonen auf, die sich über verschiedene Ereignisse der DFS-Geschichte, bezogen auf die drei scheidenden Chefs, unterhielten. Wir griffen Themen auf, wie der Streit über die Änderung von Flugrouten, die Gewerkschaft, die Katastrophe der Aschewolke 2010 und der ständige Ärger über den Fluglärm.

Die Mitarbeiter der DFS waren begeistert über den professionellen künstlerischen Beitrag und wir genossen zufrieden das großartige Buffet.

Beitrag: Wir machten OFF!

Rückblick in Bildern

Figurenspielerin & Theaterpädagogin

Julia Raab

In Halle (Saale) bin ich seit 2013 zu Hause.

Im Atelier fiese8 arbeite ich an neuen Figurentheater-Produktionen, Lesungen, Figuren & Objekten.

Mit meinen Produktionen bin ich im In- und Ausland unterwegs auf Festivals und auf Gastspielreise.

Sag Hallo

Zugehöriger Inhalt

Alles Neu. Alles beta.

Diese neue website kann vieles besser als die Bisherige, aber hier & da hakt es derzeit noch ein wenig.

Bitte seht euch um und mir die kleinen Fehler nach.

Über feedback freue ich mich natürlich!

Werfen sie etwas in meinen Corona-Hut

Bitte!

Spenden Sie in den Hut!

Die Corona Pandemie ist existenzbedrohend für meine & viele andere Künste.

Bitte werfen Sie etwas in meinen digitalen Hut um über 30 abgesagten Veranstaltungen, einer hungrigen Familie und Verbindlichkeiten ggü. Kolleginnen und Kollegen solidarisch entgegenzustehen.

#kulturtrotzcorona, #kulturtrotztcorona

Meinungen

Nichts ist schöner,
als mit Julia zu arbeiten!