Referenzen …im Frühling hat man keine Lust zu sterben!

Abschiedsbriefe von Frauen aus der Todeszelle (1943-45)

  1. 2019

    1. Festival

      1. 8. Bildungswochen gegen Rassismus
    2. Gastspiele & Auftraggeber

      1. Altes Rathaus, Lutherstadt Wittenberg
      2. Amtsgericht, Lutherstadt Eisleben
      3. Gedenkstätte ROTER OCHSE, Halle (Saale)
      4. Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt
      5. Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt, Magdeburg
  2. 2018

    1. Landtag Sachsen-Anhalt, Magdeburg

Gast auf 1 Festival

Erst 10 gespielte Aufführungen

Schon 398 Zuschauer

Team

Spiel
Konzeption & Regie
Sandra Bringer
Ausstattung
Julia Raab & Carsten Bach

Details

  • Zielgruppe

    Jugendliche ab 16 Jahre & Erwachsene

  • Dauer

    0:40

  • Premiere

    16. März 2019 Schaufenster, Neues Theater, Halle (Saale)

…im Frühling hat man keine Lust zu sterben!

Abschiedsbriefe von Frauen aus der Todeszelle (1943-45)

Jugendliche ab 16 Jahre & Erwachsene

0 Kommentare

Figurenspielerin & Theaterpädagogin

Julia Raab

In Halle (Saale) bin ich seit 2013 zu Hause.

Im Atelier fiese8 arbeite ich an neuen Figurentheater-Produktionen, Lesungen, Figuren & Objekten.

Mit meinen Produktionen bin ich im In- und Ausland unterwegs auf Festivals und auf Gastspielreise.

Sag Hallo

Zugehöriger Inhalt

Alles Neu. Alles beta.

Diese neue website kann vieles besser als die Bisherige, aber hier & da hakt es derzeit noch ein wenig.

Bitte seht euch um und mir die kleinen Fehler nach.

Über feedback freue ich mich natürlich!

Meinungen

Ich habe lange nicht so ein tolles Kindertheaterstück gesehen!

über Der Sängerkrieg der Heidehasen