Feedback aus Erlangen & Nürnberg

Gästebucheinträge von Zuschauer*innen

Gästebucheinträge von Zuschauer*innen in Erlangen und Nürnberg zur Produktion

Gästebucheinträge von Zuschauer*innen aus Erlangen und Nürnberg zur Produktion "Der schwarze Hund".

Am vergangenen Wochenende sind Anja und ich mit sechs voll gepackten Kisten unserer Produktion „Der schwarze Hund“ nach Franken gefahren.

Wir waren für jeweils ein Gastspiel in Erlangen und Nürnberg eingeladen.

Nach den beiden gut besuchten Vorstellungen im Kulturzentrum E-Werk Erlangen und im Theater Salz+Pfeffer in Nürnberg, erfreuten wir uns an sieben beschriebenen Seiten in unserem Gästebuch.

Gästebucheinträge

Einiges des Feedbacks möchte ich hier zitieren:

Großartiges Stück. Ich bin selber betroffen und es war wohltuend zu hören, dass ich nicht alleine bin.
Es sollte ein Pflichtprogramm für Angehörige werden.

Anna, Zuschauerin, 2022

Danke für diesen wichtigen Beitrag für einen gesellschaftlichen Fortschritt und hoffentlich bald mehr Annahme für Menschen mit diversen psychischen Störungen.

Janette, Zuschauerin, 2022

Sehr berührend und beeindruckend – eine tolle schauspielerische Leistung und ein wertvoller Zugang zu diesem Thema! Herzlichen Dank!

Zuschauerin, im Namen des Vereins Dreycedern, 2022

Ich möchte nur loswerden wie wundervoll Euer Stück ist. Es spiegelt Depressionen unglaublich gut wieder und vermittelt den Zuschauer*innen genau das Gefühl, wie es auch in Wirklichkeit ist. Danke, dass ihr dieses Stück erschaffen habt und Menschen Depressionen näher bringt. Einfach toll!

Zuschauer*in, 2022

Vielen Dank – als Betroffene habe ich mich in allen Szenen wiedergefunden. Sehr sehr schöne Bilder und ein tröstlicher Ausblick […]
Ich wünsche Euch eine neue Förderzusage für 2023+++
Euer Stück hilft, die Welt ein Stück besser zu machen!

Gisela, Zuschauerin, 2022

So viele Bilder, Töne – absolut treffend.
Ging nahe, aber man fühlt sich sorgsam begleitet.
Danke!

Zuschauer*in, 2022

Gästebucheinträge von Zuschauer*innen in Erlangen und Nürnberg zur Produktion "Der schwarze Hund" von und mit Figurenspielerin Julia Raab und Theaterpädagogin Anja Schwede

Figurenspielerin & Theaterpädagogin

Julia Raab

In Halle (Saale) bin ich seit 2013 zu Hause.

Im Atelier fiese8 arbeite ich an neuen Figurentheater-Produktionen, Lesungen, Figuren & Objekten.

Mit meinen Produktionen bin ich im In- und Ausland unterwegs auf Festivals und auf Gastspielreise.

Sag Hallo

Zugehöriger Inhalt

Werfen sie etwas in meinen Corona-Hut

Bitte!

Spenden Sie in den Hut!

Die Corona Pandemie war und ist existenzbedrohend für meine & viele andere Künste.

Bitte werfen Sie etwas in meinen digitalen Hut um über die zahlreichen abgesagten Veranstaltungen, einer hungrigen Familie und Verbindlichkeiten ggü. Kolleginnen und Kollegen solidarisch entgegenzustehen.

#kulturtrotzcorona, #kulturtrotztcorona

Meinungen

Wie ein Jim Jarmusch-Film – berührend und nachgehend[…]

über TASCHEN