Neu

Referenzen TASCHEN

Vom Leben und Reisen in und aus ihnen heraus

  1. 2018

    1. Festival

      1. 21. Scheune Schaubudensommer, Dresden
    2. Gastspiele & Auftraggeber

      1. LOFFT, Leipzig
      2. Schaubude, Berlin
      3. Schaubude Dresden e.V.
      4. Theater Alte Feuerwache e. V. (TAF), Bad Nauheim
  2. 2017

    1. Festivals

      1. 6. Bildungswochen gegen Rassismus, Halle (Saale)
      2. MACH-Festival, Halle (Saale)
      3. ‚PFÄNNERS FREIHEIT‘ – Das Sommertheaterfest der Freien Theater, Halle (Saale)
    2. Gastspiele & Auftraggeber

      1. Hühnermanhattan, Halle (Saale)
      2. Stadt Halle (Saale)
      3. Theater am Campus TaC, Merseburg
      4. WUK - Werkstätten und Kultur Halle (Saale) e.V.

Portfolio "TASCHEN - Vom Leben und Reisen in und aus ihnen heraus" Download

pdf 5 MB

Gast auf 4 Festivals

Insgesamt 24 gespielte Aufführungen

Schon 960 Zuschauer

Details

  • Zielgruppe

    für Jugendliche und Erwachsene

  • Dauer

    1:10

  • Premiere

    27. Oktober 2017Theatrale, Halle (Saale)

Figurenspielerin & Theaterpädagogin

Julia Raab

In Halle (Saale) bin ich seit 2013 zu Hause.

Im Atelier fiese8 arbeite ich an neuen Figurentheater-Produktionen, Lesungen, Figuren & Objekten.

Mit meinen Produktionen bin ich im In- und Ausland unterwegs auf Festivals und auf Gastspielreise.

Sag Hallo

Alles Neu. Alles beta.

Diese neue website kann vieles besser als die Bisherige, aber hier & da hakt es derzeit noch ein wenig.

Bitte seht euch um und mir die kleinen Fehler nach.

Über feedback freue ich mich natürlich!

Werfen sie etwas in meinen Corona-Hut

Bitte!

Spenden Sie in den Hut!

Die Corona Pandemie ist existenzbedrohend für meine & viele andere Künste.

Bitte werfen Sie etwas in meinen digitalen Hut um über 30 abgesagten Veranstaltungen, einer hungrigen Familie und Verbindlichkeiten ggü. Kolleginnen und Kollegen solidarisch entgegenzustehen.

#kulturtrotzcorona, #kulturtrotztcorona

Meinungen

„„Der schwarze Hund“ gibt einen erschütternden Einblick in die Gefühlswelt eines depressiven Menschen. Es gelingt Julia Raab und Anja Schwede durch ihr beeindruckendes Spiel mit Masken, Puppen und vielen anderen Materialien, das ohne viele Worte plastisch zu machen. […]

über Der schwarze Hund