Stückbegleitung

Theaterpädagogisches Angebot

Für Kinder- und Jugendstücke von Theaterhäusern und -gruppen entwickle ich Begleithefte für den Unterricht und biete Durchführungen von spielpraktischen Vor- und Nachbereitungen in Schulen, Kindergärten, Jugend- und Sozialeinrichtungen an.

Materialmappen

Eine Materialmappe besteht aus Hintergrundinformationen und einer Sammlung von theaterpraktischen Übungen und Spielen mit einer Anleitung für LehrerInnen und ErzieherInnen rund um das Stück und die Inszenierung.
Als freie Theaterpädagogin in Stuttgart arbeite ich u.a. für das FITZ!. In Zusammenarbeit mit dem FITZ! habe ich für „Ernesto Hase hat ein Loch in der Tasche“, ein Kinderstück vom Ensemble Materialtheater Stuttgart, und für „Krabat“, ein Jugendstück vom Figurentheater Wilde und Vogel Leipzig, Florian Feisel und der Grupa Coincidentia, Bialystok (PL), jeweils eine Materialmappe für Unterrichtsvor- und nachbereitungen erstellt, die Sie hier beispielhaft ansehen können.

Materialmappe ‚Krabat‘

Materialmappe ‚Ernesto Hase hat ein Loch in der Tasche‘

Spielpraktische Vor- und Nachbereitungen

Bild von 2. Klässlerin der Albert-Schweitzer-GrundschuleEs ist sinnvoll bei gewissen Stücken die Themen, die es anspricht noch weiter zu vertiefen. Direkt im Anschluss an die Vorstellung im Theater oder 2-3 Tage später in den Räumen der Einrichtungen mit den Kindern und Jugendlichen über die Erfahrungen beim Theaterbesuch zu sprechen kann sehr aufschlussreich sein. Mittels spielpraktischer Übungen aus der Theaterpädagogik arbeite ich gemeinsam mit den Kindern, Jugendlichen und PädagogInnen das jeweilige Theatererlebnis auf.

Engagieren Sie mich!

Gerne teile ich meine Erfahrungen mit dem theaterpädagogischen Team an Ihrem Haus und gebe mein Wissen an Ihre Gäste weiter. Nehmen Sie Kontakt mit mir auf!