Neu

Filmdreh in Berlin

Szenenfoto 'Wie ein blühender Turm'

3 Tage haben wir im Theater Forum Kreuzberg für ein Video von 'Wie ein blühender Turm' gedreht.

Berlin, Berlin!

Ende letzter Woche und Anfang dieser Woche war ich für insgesamt fünf Tage in Berlin. Für die gemeinsame Produktion ‚Wie ein blühender Turm‘ haben mein Kollege, Thilo Herrmann und ich uns entschieden ein Video zu drehen, um das Stück als Gastspiel im deutschsprachigen Raum und auf Festivals im In- und Ausland zu bewerben. Am Samstag und Sonntag haben wir uns vor allem um die Bewegungsebene gekümmert, d.h. wir sind die Choreographien im einzelnen durchgegangen, haben uns erinnert und sie dann komprimiert.

Jan an der Kamera

Am Montag Morgen kam Carsten mit dem Bühnenbild in Berlin an. Gemeinsam mit Filmregisseur Jan Wilde haben wir dann das Lichtdesign auf der Bühne des theaterforumkreuzberg eingerichtet.

Vielen Dank an den Haustechniker Willi, der uns mit tatkräfiger Hand und Beratung zur Seite stand.

Montag Abend waren dann alle Choreographien im Kasten. Und so konnten wir uns am Dienstag auf die Schauspiel-Sequenzen und die Objektebene konzentrieren.

Mit einem Durchlauf des gesamten Stücks und einem intensiven Nachgespräch mit Tim Sandweg, neuer Intendant der Schaubude Berlin, beendeten wir unser Filmdreh-Treffen am Mittwoch Nachmittag. Mit etwa vier Stunden Filmmaterial, einem heftigen Muskelkater, zwei Spielterminen im Februar 2016 und einem Haufen Vorfreude auf das Ergebnis trennten sich unsere Wege wieder.

Leider habe ich noch nichts von den Aufnahmen sehen können, aber ich glaube das es eine tolle Dokumentation und ein knackiger Trailer werden wird.

Vielen Dank an Jan, Carsten, das TFK und an meinen werten Kollegen Thilo! Das war eine sehr intensive Arbeit, die sich gelohnt hat. :)

Szenenfoto 'Wie ein blühender Turm'

Beitrag: Drei Spieltermine in Hannover

Szenenfoto: 'Wie ein blühender Turm'; Foto: Annabelle Marwinski

Wir spielen im Figurentheaterhaus Theatrio in Hannover - am 21. März 'Die Dicke spielt Medea' und am 22. März 'Wie ein blühender Turm'.

Figurenspielerin & Theaterpädagogin

Julia Raab

In Halle (Saale) bin ich seit 2013 zu Hause.

Im Atelier fiese8 arbeite ich an neuen Figurentheater-Produktionen, Lesungen, Figuren & Objekten.

Mit meinen Produktionen bin ich im In- und Ausland unterwegs auf Festivals und auf Gastspielreise.

Sag Hallo

Zugehöriger Inhalt

Alles Neu. Alles beta.

Diese neue website kann vieles besser als die Bisherige, aber hier & da hakt es derzeit noch ein wenig.

Bitte seht euch um und mir die kleinen Fehler nach.

Über feedback freue ich mich natürlich!

Werfen sie etwas in meinen Corona-Hut

Bitte!

Spenden Sie in den Hut!

Die Corona Pandemie ist existenzbedrohend für meine & viele andere Künste.

Bitte werfen Sie etwas in meinen digitalen Hut um über 30 abgesagten Veranstaltungen, einer hungrigen Familie und Verbindlichkeiten ggü. Kolleginnen und Kollegen solidarisch entgegenzustehen.

#kulturtrotzcorona, #kulturtrotztcorona

Meinungen

Julia Raab […] überzeug[t] mit ihrer ausdrucksstarken Darstellung […]

über Die Dicke – spielt Medea