TASCHEN – Walkact & Performance

2017

Beim MACH Festival konnte ich Probenergebnisse meiner neuen Produktion zeigen.

 MACH Festival

Walkact am Nachmittag

Am vergangenen Samstag gegen 17:15 Uhr war ich etwa 30 Minuten als TASCHE unterwegs auf dem Gelände des Hühnermanhattan im Rahmen des studentisch organisierten MACH-Festivals.

Die TASCHE, bekannt als ‚Türkentasche‘ oder auch ‚Polenkoffer‘, ist Protagonistin in meiner neuen Produktion, die ich gemeinsam mit Dramaturgin Sandra Bringer entwickele.
Auf dem MACH-Festival hatte ich die Gelegenheit als Walkact Reaktionen einzufangen. Sandra hat Fotos gemacht und Interviews geführt, um zu erfahren welche Assoziationen die TASCHE beim Betrachtenden auslöst.

„Na? Wo kommst Du denn her? Direkt aus Rumänien?“

Performance am Abend

Um 22:30 Uhr waren die TASCHE und ich dann noch auf der Performancebühne zu sehen. In ca. 25 Minuten haben wir Ergebnisse unserer ersten Probenphase präsentiert.

Im Oktober diesen Jahres wird die Premiere von TASCHEN (Arbeitstitel) in der Theatrale in Halle (Saale) gefeiert.

nach oben